BGAG Beteiligungsgesellschaft der Gewerkschaften AG


BGAG Beteiligungsgesellschaft der Gewerkschaften AG
 
Abkürzung BGAG, Dienstleistungsholding der Gewerkschaften, Sitz Frankfurt am Main; gegründet 1974 als Beteiligungsgesellschaft für Gemeinwirtschaft AG, seit Ende 1994 jetziger Firmenname. Das Eigenkapital wird von den DGB-Einzelgewerkschaften sowie vom DGB gehalten. Nach Abschluss der Mitte der 80er-Jahre eingeleiteten Neustrukturierung und Konsolidierung, die mit der Liquidation der Neue-Heimat-Gruppe, der Veräußerung von Unternehmensbereichen (z. B. Volksfürsorge-Versicherungsgruppe) und der Veräußerung der Mehrheitsbeteiligung an der BfG Bank AG verbunden war, konzentriert sich die BGAG auf Finanzdienstleistungen (Bankgeschäfte, Bau- und Hypothekenfinanzierung), Immobiliendienstleistungen (Erwerb, Verwaltung, Vermittlung von Immobilien, Immobilienhandel und Marktforschung) sowie Beratungs- und Verlagsdienstleistungen. Zu den Tochter- und Beteiligungsunternehmen des Konzerns gehören u. a.: Allgemeine Deutsche Direktbank AG, Hameln, Allgemeine Hypothekenbank AG, Frankfurt am Main, BHW Holding GmbH, Berlin, DI Deutsche BauBeCon AG, Hannover, GGI-Gesellschaft für Gewerbeimmobilien mbH, Hamburg, Bund-Verlag GmbH, Köln.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Beteiligungsgesellschaft der Gewerkschaften — Die Beteiligungsgesellschaft der Gewerkschaften AG (BGAG), früher: Beteiligungsgesellschaft für Gemeinwirtschaft AG, ist eine Beteiligungsgesellschaft mehrerer deutschen Gewerkschaften. Inhaltsverzeichnis 1 Frühere und aktuelle Beteiligungen 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Beteiligungsgesellschaft der Gewerkschaften AG (BGAG) — ⇡ Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB) …   Lexikon der Economics

  • Beteiligungsgesellschaft für Gemeinwirtschaft AG — Beteiligungsgesellschaft für Gemeinwirtschaft AG,   BGAG Beteiligungsgesellschaft der Gewerkschaften AG …   Universal-Lexikon

  • BGAG — Die Beteiligungsgesellschaft der Gewerkschaften AG (BGAG) früher: Beteiligungsgesellschaft für Gemeinwirtschaft AG ist eine Beteiligungsgesellschaft mehrerer deutschen Gewerkschaften. Inhaltsverzeichnis 1 Frühere und aktuelle Beteiligungen 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Cerberus-Gruppe — Cerberus Capital Management, L.P. Unternehmensform Limited Partnership Gründung 1992 …   Deutsch Wikipedia

  • Neue Heimat — Die Neue Heimat (NH) war ein deutsches Wohnungsunternehmen mit Hauptsitz in Hamburg, das dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) gehörte. Logo der Neuen Heimat Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Cerberus Capital Management — Cerberus Capital Management, L.P. Rechtsform Limited Partnership Gründung 1992 …   Deutsch Wikipedia

  • Deutscher Gewerkschaftsbund — DGB * * * Deutscher Gewerkschaftsbund,   Abkürzung DGB, föderativ strukturierter Dachverband von acht (seit März 2001; ver.di) autonomen (Finanz , Tarif , Personalhoheit) Mitgliedgewerkschaften, die meist nach dem Industrieverbandsprinzip… …   Universal-Lexikon

  • »co op«-Gruppe — »co op« Gruppe,   konsumgenossenschaftlich orientierte Unternehmensgruppe des Groß und Einzelhandels, die unter dem einheitlichen Symbol und Kurzwort co op (aus englisch cooperation = Genossenschaft) auftrat und aus 40 selbstständigen… …   Universal-Lexikon

  • co op-Gruppe — »co op« Gruppe,   konsumgenossenschaftlich orientierte Unternehmensgruppe des Groß und Einzelhandels, die unter dem einheitlichen Symbol und Kurzwort co op (aus englisch cooperation = Genossenschaft) auftrat und aus 40 selbstständigen… …   Universal-Lexikon